To Your Eternity Band 1

To Your Eternity Band 1

Lernen um zu leben –

Worum gehts?:

Zu unbekannter Zeit wurde ein unsterbliches Wesen, Es genannt, auf die Erde geschickt. Es hatte weder Form noch besondere Eigenschaften. So musste Es lernen und nahm verschiedene Formen an. Zuerst die eines Steins, dann wurde Es zu Moos und schließlich zu einem Wolf. In Form dieser Kreatur durchstreifte Es die eisige Tundra und trifft dabei auf einen einsamen Jungen. Dieser bringt ihm bei, wie man isst, kümmert sich liebevoll um Es und bricht gemeinsam mit dem geheimnisvollen Wesen in eine erhoffte, bessere Welt auf. Doch wie das Leben eben so spielt, gibt es für diese Etappe im Dasein von Es kein Happy End. So muss Es weiter streifen und nimmt aus dieser Begegnung allerhand Erfahrungen mit. Nach vielen vergangenen Monden trifft Es auf ein besonderes Mädchen mit Namen March und soll von ihr eine besondere Fähigkeit lernen, nämlich die der Menschlichkeit.

Meine Meinung:

Diese Geschichte steckt voller Emotionen und ist einfach nur eins: wunderschön! Sie zeigt, wie magisch die eigentlich selbstverständlichen Dinge im Leben sind und wie komplex die eigene Entwicklung ist. Wir reisen in dieser Geschichte nicht nur mit Es, sondern auch noch mit einigen weiteren, besonderen Charakteren. Ein Junge, dem Es seinen letzten Wunsch erfüllt, ein Mädchen namens March, durch die Es einen Namen erhält und eine wichtige Errungenschaft: die Menschlichkeit. Man schließt jede Figur sehr ins Herz und leidet mit ihr mit. Diese Story berührte mich sehr und regt dazu an doch einmal über das eine oder andere im Leben nachzudenken.

Der Zeichenstil gefiel mir ausgesprochen gut. Er wirkt sehr weich und fein aber keineswegs blass. Das passt meiner Meinung nach ausgezeichnet zur Geschichte und untermalt die Grundstimmung ausgezeichnet.

⭐⭐⭐⭐⭐ / ⭐⭐⭐⭐⭐

Aktuell 2 deutsche Bände
Die Serie läuft noch
Neupreis: 7,00 €
Genre: Fantasy,

Autor:Yoshitoki Oima
Verlag: Egmont Manga